powered by ROAMSYS

Die Jugendresultate des Wochenendes

Nachdem in den letzten Wochen das Wetter die Spielpläne der Jugendmannschaften mächtig durcheinander wirbelte, stand an diesem Wochenende nichts mehr im Wege.

Mit einem Klick auf die einzelnen Überschriften geht es zu den ausführlicheren Berichten.

U10 feiert Kantersieg gegen St. Matthias

Die U10 hat ihre Tabellenführung in der E-Junioren Kreisklasse mit einem 14:0-Auswärtserfolg beim Stadtrivalen St. Matthias Trier weiter gefestigt. Nach zehn Saisonspielen führt man die Klasse mit 28 Punkten vor dem TuS Trier-Euren an.

Stadtduell der U11 abgesagt

Das für vergangenen Samstag angesetzte Spiel der SVE-U11 gegen den FSV Trier-Tarforst wurde abgesagt.

U12 startet mit Sieg in neue Liga

Mit einem 5:2-Heimerfolg über die JSG Wincheringen ist die Eintracht-U12 in die D-Junioren Kreisliga gestartet. Somit haben die Jungs direkt die Tabellenführung der aus sechs Mannschaften bestehenden Liga übernommen.

U13 feiert Auftaktsieg in Rheinlandliga

Die U13 hat nach der erfolgreichen Qualifikation zur Rheinlandliga dort weiter gemacht, wo sie im letzten Jahr aufgehört hat. Im ersten Spiel in der neuen Liga schlug sie die JSG Oberwinter auswärts mit 3:0. Somit belegt der SVE nach dem ersten Spieltag den zweiten Tabellenplatz hinter den Sportfreunden Eisbachtal, die ihr Auftaktspiel mit 5:0 für sich entscheiden konnten.

U14 bleibt ungeschlagen

Auch im 17. Spiel der laufenden Saison hat die U14 ihre weiße Weste behalten. Im Auswärtsspiel bei der JSG Immendorf setzte sich die Mannschaft von Trainer Philip Meeth mit 0:1 durch. Schütze des goldenen Treffers war Noah Lorenz, der die Eintracht bereits in der fünften Spielminute in Front brachte. Mit derzeit 47 Zählern führen die Blau-Schwarz-Weißen die C-Junioren Rheinlandliga vor der JSG Wittlich an, die mit einem Spiel weniger bei 39 Punkten steht.

U15 startet mit Heimsieg ins neue Jahr

Mit einem 2:1-Heimsieg über die Spielvereinigung Wirges ist die U15 ins fußballerische 2018 gestartet. Mit 20 Zählern aus 14 Spielen stehen die Jungs von Trainer Georg Schanen auf dem achten Rang der C-Junioren Regionalliga Südwest.

U16 remis in Altenkirchen

In der B-Junioren Rheinlandliga hat sich die U16 mit einem 1:1-Unentschieden von der JSG Altenkirchen getrennt. In einem chancenreichen Spiel langte es am Ende gegen körperlich starke Altenkirchener nur zu einem Punkt. Nach 14 Spieltagen liegt der SVE auf dem achten Rang.

U17 erkämpft sich Unentschieden gegen Schweich

In der B-Junioren Regionalliga Südwest ist die U17 mit einem Remis ins neue Jahr gestartet. Nach zwischenzeitlichem Rückstand sicherte sich die Eintracht vor heimischer Kulisse doch noch einen Punkt und überholte somit den FC Kaiserslautern II in der Tabelle.

U19 unterliegt Koblenz knapp

Mit 1:2 hat die U19 ihr Auswärtsspiel bei der TuS Koblenz verloren. Trotz eines guten Auswärtsspiels und einem Chancenplus auf Seiten der Eintracht reichte es am Ende nicht zu etwas zählbarem. An der Tabellensituation hat sich nach dem Spieltag nichts geändert, der SVE belegt weiter Rang sechs vor Wormatia Worms.