powered by deepgrey

Knappe Niederlage für U19, Siege für die Jungen – Das Jugend-Wochenende im Überblick

U10 gewinnt im Stadt-Derby

Die U10 konnte sich auf dem Hartplatz in Heiligkreuz mit 9:2 gegen den Stadtrivalen des VfL Trier durchsetzen. Nach der Pause drehte das Team von Jörg Thome richtig auf und schoss sechs Tore, die letztendlich zu dem hohen Ergebnis führten. Mit einer Tordifferenz von 63:8 und noch ohne Punktverlust, liegen die Eintracht-Kicker auf dem ersten Tabellenplatz in der Kreisliga.

U11 weiterhin ohne Gegentor

Auch nach dem vierten Spieltag trägt die U11 der Eintracht die weiße Weste. Nach dem 12:0-Auswärtserfolg im Duell gegen die DJK St. Matthias Trier führt das Team von Marco Platz die Tabelle in der Kreisklasse souverän an.

U12 fährt zweiten Saisonsieg ein

Gegen eine tiefstehende JSG Ehrang feierte die U12 der Eintracht am Sonntag zuhause den zweiten Saisonsieg und steht nach zwei Spieltagen mit der Maximalausbeute von sechs Punkten auf Platz zwei der Tabelle.

U13 besiegt JSG Saarburg

Die U13 hat sich mit einem 2:3-Auswärtserfolg weiter in der Spitzengruppe der Bezirksliga festgesetzt. Das Team von Trainer Marcel Lorenz steht mit zehn Punkten aus vier Spielen nun auf dem zweiten Platz, punktgleich mit dem FC Trier, der die Tabelle anführt.

U14 siegt gegen JSG Immendorf in letzter Minute

Im Heimspiel gegen die JSG Immendorf konnte das Team von Philip Meeth unmittelbar vor dem Abpfiff das Spiel für sich entscheiden. Schütze des goldenen Treffers war Maxim Burghardt. In der Rheinlandliga belegt man punktgleich mit Spitzenreiter Wittlich den zweiten Rang.

U15 siegt in Wirges

In der Regionalliga Südwest hat die U15 des SVE den vierten Sieg in Folge eingefahren. Bei der Spielvereinigung Wirges kam das Team von Coach Georg Schanen zu einem 0:1-Auswärtserfolg. Nach vier Spielen belegt man aktuell den dritten Tabellenplatz hinter dem FSV Mainz 05 und dem FC Kaiserslautern.

U16 kassiert späten Ausgleich

Im Auswärtsspiel bei der TuS Mayen sah es bis in die Nachspielzeit nach einem Erfolg für den SVE aus, ehe die Gastgeber äußerst unglücklich doch noch zum 3:3 ausgleichen konnten. In der Rheinlandliga rangiert die Mannschaft von Philipp Niederländer nun auf dem fünften Tabellenplatz.

U17 mit Remis in Schweich

Nach zuletzt drei Siegen in Folge kam die U17 der Eintracht beim Gastspiel in Schweich nicht über ein 2:2 hinaus. Nach fünf Spieltagen belegt der SVE in der Regionalliga Südwest mit zehn Punkten den fünften Rang.

U19 verliert gegen TuS Koblenz

Das Heimspiel gegen die TuS Koblenz hat der SVE am vergangenen Sonntag mit 1:2 verloren. In der Regionalliga Südwest ist man dadurch vorerst auf den neunten Platz abgerutscht.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]