powered by deepgrey

U10 wird Vize-Rheinlandmeister in der Halle

Bei der Hallen-Rheinlandmeisterschaft hat die U10 des SV Eintracht Trier 05 einen hervorragenden zweiten Platz belegt. Obwohl die anderen teilnehmenden Mannschaften durchweg einen Jahrgang älter waren als die Moselstädter, blieben die Blau-Schwarz-Weißen über das gesamte Turnier hinweg ungeschlagen. Im Finale gegen die TuS Koblenz stand es am Ende einer umkämpften Partie 1:1-Unentschieden, im Sieben-Meter-Schießen behielten die „Schängel“ schließlich knapp die Oberhand. Trotzdem dürfen die Nachwuchskicker stolz auf ihre Leistung sein, der zweite Rang bedeutet für den SVE einen tollen Erfolg.

Auch in der Liga läuft es für das Team von Trainer Marco Platz rund. Am Samstag gewann die U10 auch ihr drittes Spiel in der Meisterschaft mit 2:1 bei der JSG Ehrang. Damit thronen die Eintracht-Junioren aktuell an der Tabellenspitze.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]