powered by deepgrey

Eintracht Trier und Alexander Dartsch lösen Vertrag auf

Eintracht Trier und Alexander Dartsch gehen ab sofort getrennte Wege. Der bis zum 30. Juni 2017 laufende Vertrag mit dem Außenbahnspieler wurde am heutigen Mittwoch vorzeitig im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst. Der 22-Jährige wurde vor Saisonbeginn vom Chemnitzer FC ausgeliehen und absolvierte in der Hinrunde acht Regionalligaspiele für den SVE. Eintracht Trier wünscht ihm für seinen sportlichen und persönlichen Werdegang alles Gute.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]