powered by deepgrey

Laktattest

Eindrücke aus der Vorbereitung: Am Freitag ging es zum Laktattest

Die Wintervorbereitung bei Eintracht Trier ist weiterhin im vollem Gange: Nach dem lockeren Aufgalopp am Donnerstag wartete am Freitag der obligatorische Laktattest, der von dem renomierten Sportmediziner Dr. Reiner Föhrenbach und seiner Frau durchgeführt wurde. Dazu wurden die Spieler in verschiedene Gruppen eingeteilt und absolvierten anschließend den Test auf der Tartanbahn im Moselstadion

Was ist ein Laktattest?

Bei einem Laktattest wird die Ausdauerleistungsfähigkeit von Athleten getestet. Dies geschieht mit Lauftests, wobei die Geschwindigkeit in regelmäßigen Intervallen gesteigert wird, um die Belastung zu simulieren. Nach jedem Intervall wird aus dem Ohrläppchen ein kleiner Tropfen Blut entnommen und anschließend wird der Laktatwert, also die Konzentration im Blut, gemessen. Laktat ist ein Salz der Milchsäure, welches bei der Energiebereitstellung im Körper als Stoffwechselprodukt in den Muskeln entsteht. Durch die Konzentration von Laktat im Blut kann die Fitness eines Sportlers ermittelt werden, was für die Trainingssteuerung und auch die Leistungdiagnostik sehr wichtig ist.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]