powered by deepgrey

Die Römerstrom Fußball-AG geht in die nächste Runde  

Seit Februar 2016 hat die Römerstrom Jugendförderung einen neuen Baustein. Eintracht Trier und die Stadtwerke Trier starteten die Römerstrom Fußball-AG. Unter dem Motto „Kicken wie die Profis!“ stehen lizensierte Spieler und Trainer der Eintracht Kindern im Grundschulalter mit Rat und Tat zur Seite.

Die technische Ausstattung dazu liefert Römerstrom gemeinsam mit ihrem Partner Sport Fleck. Durch die Zusammenarbeit wurde die Sportförderung im Kinder- und Jugendbereich auf eine neue Ebene gehoben: Im vergangenen Schuljahr waren die Grundschulen in Schweich, Gusterath und Föhren die ersten Bildungsstätten, die von der Römerstrom Fußball-AG profitierten. Jede Menge Spaß durch die motivierende Ballsportart war die Folge. Für viele junge Kicker war klar: irgendwann wollen sie selbst einmal auf dem Rasen des Moselstadions stehen.

Jetzt, im kommenden Schuljahr, wird die Kooperation auf weitere Schulen ausgeweitet. „Wir wollen in der Region Trier eine breite Basis für die Zukunft schaffen. Das passt gut zu uns Stadtwerken, denn wir denken heute schon an morgen.“, so Johann Meyer vom SWT-Marketing. Auf Seiten der Eintracht ist man froh über den starken Partner SWT und das Angebot, welches man den kleinen Kickern bieten kann. „Wir stehen voll und ganz hinter diesem Konzept, das Kindern ermöglicht, Fußball spielerisch und vor allem mit Spaß zu erleben“, sagt Eintracht-Geschäftsführer Torge Hollmann.

Die Römerstrom Jugendförderung unterstützt Kinder und Jugendliche in den Bereichen Sport und Kultur. Weitere Teile der Römerstrom Jugendförderung im sportlichen Bereich sind zum Beispiel der Römerstrom Kreis-Bambinitag oder die Trikotaktion „Beim Kämpfen glänzen“.

Römerstrom ist ein Stromprodukt der Stadtwerke Trier aus 100 % Wasserkraft. www.roemerstrom.de

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]