powered by deepgrey

Hammel und Lieser sind die Kickerkönige

Es wurde gekickert, gescherzt und gefachsimpelt: auch in diesem Jahr fand das traditionelle Kickerturnier von Eintracht Trier im Penta Hotel statt. Am Ende konnte Daniel Hammel zusammen mit Silvan Lieser den begehrten Pokal in die Höhe recken.

Bereits seit Jahren ist das Kickerturnier ein begehrtes und willkommenes Event der Eintracht. Im Penta Hotel in der Kaiserstraße traten in diesem Jahr 32 Teams gegeneinander an, gemischt mit Sponsoren, Spielern, Trainern und Gönnern des Vereins. Eingeteilt in acht Gruppen starteten die Teams an insgesamt 16 Kickertischen.

Nach einer aufreibenden Gruppenphase und den ersten KO-Spielen standen im Halbfinale die Begegnungen Michael Grasmück/David Pfister vs. Felix Kollmann/Andreas Elsner sowie Silvan Lieser/Daniel Hammel vs. Lukas Bednarz/Thilo Hoff an. Und beide Halbfinals endeten mit dem exakt gleichen Ergebnis: 10:4. Somit standen die Mannschaften Grasmück/Pfister und Lieser/Hammel im Finale. Das Endspiel konnte das Duo Lieser/Hammel denkbar knapp mit 10:9 für sich entscheiden. Den dritten Platz erreichte das Team Kollmann/Elsner.

Für die besten drei Mannschaften gab es neben den obligatorischen Pokalen ein Fan-Paket der Eintracht. Der zweite Platz wurde zusätzlich mit einem Weinpaket von Klaus Junk belohnt, während die Sieger ein SVE-Trikot überreicht bekamen.

Eintracht Trier dankt allen Teilnehmern und dem Penta Hotel für das gelungene Event!

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]