powered by deepgrey

U17 startet mit Heimspiel gegen die SG Betzdorf 06

Nach einer gut verlaufenen sechswöchiger Vorbereitungsphase trifft die U17 des SV Eintracht Trier 05 am Sonntag, ab 13 Uhr, auf dem Moselstadiongelände auf die SG Betzdorf 06. Die Westerwälder reisen als Tabellenelfer an. Die Trierer Jungs selbst rangieren auf den fünften Tabellenplatz.

Das Gesicht der Trierer Mannschaft hat sich nach der Winterpause leicht verändert. Wieder im Team ist Calvin-Luca Rosen, der nach sechsmonatiger Abwesenheit vom Bundesligisten SV Elversberg zurückgekehrt ist. Man freut sich Calvin-Luca wieder im Team zu haben. Marek Köhler hat sich dem Rheinland-Liga-Team SV Ehrang angeschlossen. Die Mannschaftskollegen, Trainerteam und Elternschaft wünschen ihm dort weiterhin viel Spaß am Fußball.

Trainer Marc Toppmöller sieht sein Team gegen Betzdorf gut vorbereitet und fasst für sich zusammen: „Die Vorbereitung lief bis auf wenige witterungsbedingten Probleme, die nahezu in der jeder Wintervorbereitung auftreten, recht gut. Die Testspiele konnten wir gegen ausnahmslose gegen gute Gegner bestreiten, die uns entsprechend forderten. Wir konnten dabei nochmal einiges probieren und wichtige Erkenntnisse sammeln. Die Jungs freuen sich jetzt auf den Start und sind auf Betzdorf eingestellt. Unseren guten fünften Tabellenplatz möchten wir verteidigen und direkt weitere Punkte einfahren.“

Für das Spiel gegen Betzdorf  fallen krankheitsbedingt Nils Deutsch und Alexander Schwarz aus. Louis Koch ist weiterhin noch nicht einsatzfähig.

Das Team freut sich wie immer auf zahlreiche Unterstützung der Eltern, Freunde und seiner Anhänger.

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]