powered by deepgrey

Nach Auftaktsieg in Betzdorf  zu Hause gegen den SV Elversberg nachlegen

Am kommenden Sonntag (13.00 Uhr) trifft die U17 im ersten Heimspiel in der noch frischen Saison 2015/2016 auf den  SV Elversberg. Nach dem Sieg in Betzdorf hat die Mannschaft um Gregor Steffes sich zum Ziel gesetzt hier nachzulegen. Waren Anfang der Woche noch einige Spieler nicht einsatzfähig, so hat sich die Situation zum Wochenende hin erheblich verbessert und alle Spieler meldeten sich fit. Somit kann man am Sonntag mit Ausnahme der beiden Langzeitverletzten Burg und Koch aus den Vollen schöpfen.

In Trier erwartet man eine Mannschaft aus Elversberg, die sich voll reinhängen und um Wiedergutmachung kämpfen wird. Die Saarländer unterlagen am vergangenen Wochenende zu Hause der JSG Hunsrück mit 2:3.

Eine Favoritenrolle möchte man auf Trierer Seite keinem Team bei messen. „Die Saison ist noch jung, alle Mannschaften müssen sich zunächst finden und in der Liga ankommen“. Daher sind Aussagen hinsichtlich Leistungsstand gerade am Anfang der Saison sehr schwierig“, so Trainer Gregor Steffen. „Unsere Jungs brennen aber auf das erste Heimspiel und wir wollen mit schnellem Kombinationsfußball unseren zweiten Sieg einfahren. Wir freuen uns dabei auf die Unterstützung der Zuschauer“.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]