powered by deepgrey

Am Mittwoch zu Gast bei Bruno – Weltrekord im Ausmalen eines Teddybären

Bruno. Das ist ein brauner Stoffteddy, der mit einer Mission um die Welt reist. Er möchte als Symbolfigur in einem Jahr die ganze Welt bereisen, um auf die Krankheit Krebs bei Kleinkindern und die richtige Verteilung der Spendengelder aufmerksam zu machen. Vom 3.9. – 12.9. zeigt Bruno seine Reisefotos in der Trier Galerie. Am Mittwoch um 15 Uhr schauen die Eintracht-Spieler Torge Hollmann, Christian Telch und Patrick Lienhard  vorbei und helfen beim Ausmalen von Weihnachtskarten.

Beim Stadionfest der Ei11215518_1029782800379155_3537562219817406612_nntracht war Bruno bereits im Moselstadion zu Gast. Er posierte cool mit der Mannschaft, anschließend ging seine Reise weiter. Mittlerweile war der kleine Bär schon in Afrika und Asien. Demnächst wird er sogar auf dem Schreibtisch von US-Präsident Barrack Obama erwartet. All diese Eindrücke können in der Trier Galerie (1.Etage) besichtigt werden.

Initiator René Reissig, der das Projekt zusammen mit Laura Schäfer und Mareike Dohle ins Leben gerufen hat, verfolgt ein bestimmtes Ziel. „In erster Linie möchten wir auf die Krankheit Krebs bei Kleinkindern aufmerksam machen. Außerdem kommt von Spendengeldern oft nur ein Bruchteil an. Davon wissen nicht viele, doch wir möchten es thematisieren.“ Nach und nach wurde die Aktion immer bekannter. Mittlerweile verfolgen mehrere Tausend Fans Brunos Reise auf Facebook. „Darüber hinaus möchten wir Kindern Herzenswünsche erfüllen“, sagt Reissig weiter.

Neben der Ausstellung in der Trier Galerie findet der Weltrekord im Ausmalen eines Teddybären statt. Hierbei werden auch drei Eintracht-Spieler erwartet. Torge Hollmann, Christian Telch und Patrick Lienhard helfen beim Ausmalen und unterstützen die Aktion. Am Mittwoch (09.09.) sorgen sie ab 15 Uhr eine Stunde lang für leuchtende Kinderaugen. Jeder Besucher, ob Jung oder Alt, vor allem Kinder, malen Weihnachtskarten. Diese werden am 24.12 im Trierer Mutterhaus an krebskranke Kinder überreicht. Außerdem werden Spenden gesammelt, um am 26.12. Weihnachtsgeschenke an die Kinder verschenken zu können. Alle Eintracht-Anhänger sind in der Trier Galerie herzlich eingeladen.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]