powered by deepgrey

Eintracht Trier mit Zuwachs im Geschäftsstellenteam

Der SV Eintracht Trier 05 stellt sich weiter neu auf: Alexander Heinen übernimmt ab sofort die Koordination der Medienarbeit. Weitere Verstärkung erhält die Geschäftsstelle durch Marvin Renius, der bis Ende des Jahres ein Praktikum bei der Eintracht absolviert.

Der 26-jährige Alexander Heinen aus Trier wird den SVE bei Tätigkeiten im medialen Tagesgeschäft sowie bei der konzeptionellen Mitarbeit an strategischen Themen der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit unterstützen. Er ist Master-Student (BWL) an der Hochschule Trier, langjähriger Eintracht-Fan und hat Erfahrung im (Sport)Journalismus – optimale Voraussetzungen um die Öffentlichkeitsarbeit des SVE weiter zu professionalisieren. „Ich freue mich über die neue Herausforderung bei der Eintracht. Für den Herzensverein zu arbeiten ist eine tolle Sache. Gemeinsam mit dem ganzen Medien-Team möchten ich einiges bewegen“, bekräftigt Heinen. Er beerbt Andreas Arens, dem der Verein ausdrücklich für sein Engagement dankt.

Als weitere Unterstützung in der Vereinsarbeit wird ab sofort Marvin Renius als Praktikant fungieren. Der 22-jährige studiert Sportmanagement und stammt aus Karlsruhe. Als großer Fußballfan und aktiver Spieler stellt die Arbeit beim SVE für ihn eine große Herausforderung und Chance dar, sein Wissen in einem Traditionsverein einzubringen. Die wesentlichen Aufgabenbereiche werden in der Unterstützung des Geschäftsstellenteams bei der Organisation der Regionalligaspiele und der Entwicklung und Umsetzung von Marketingkonzepten sein. Marvin Renius freut sich auf die neue Aufgabe: „Eintracht Trier ist ein sympathischer, traditionsreicher Club mit enormem Potential. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dieses Potential zu nutzen und freue mich auf eine spannende Zeit.“

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]