powered by deepgrey

Flügelflitzer mit Stallgeruch: Julian Bidon kehrt zum SVE zurück

Julian Bidon kehrt zum SV Eintracht Trier 05 zurück. Der 24-Jährige kommt zur neuen Saison vom Oberligisten FSV Salmrohr wieder zu dem Klub, für den er bereits in Jugend und zwischen 2008 und ´11 im Kader der ersten Mannschaft stand.

Zwei Jahre bei Borussia Neunkirchen folgten, ehe Bidon dann 2013 zum FSV ging. Hoch erfreut ist SVE-Cheftrainer Peter Rubeck über diese Neuverpflichtung: „Julian ist auf der rechten Außenbahn eine richtige Wühlmaus, macht auf dem Flügel Betrieb ohne Ende. Er ist ein Typ wie Ivica Olic.“ Mit dem gebürtigen Trierer und aus dem Saarland stammenden, offensiven Mittelfeldspieler habe man sich die Dienste eines weiteren Akteurs mit starkem regionalen Bezug und SVE-Stallgeruch sichern können, so Rubeck weiter.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]