powered by deepgrey

U19, U16 und U15 zu Hause

Nach den Osterferien treten die meisten Nachwuchsteams des SV Eintracht Trier 05 wieder zu Punktspielen an. Samstag, ab 13.45 Uhr, empfängt die Regionalliga-U15 dabei auf dem Moselstadiongelände die SpVgg Eintracht-Glas-Chemie Wirges. 15.15 Uhr folgt das Heimspiel der U19 in der A-Junioren-Regionalliga Südwest gegen den TSV Schott Mainz. Die Regionalliga-B-Junioren (U17) gastieren Samstag, 16 Uhr, bei Hassia Bingen.

Dazu sagt Trainer Maruan Saleh: „Trotz Ausfällen und fraglichen Einsätzen möchten wir in Bingen punkten, um den Anschluss zum oberen Mittelfeld zu wahren. Gegen das Team aus dem Tabellenkeller erwarten wir ein äußerst intensives Spiel. Bei aller notwendigen Kampfbereitschaft wollen wir die spielerischen Elemente nicht aus den Augen verlieren.“
Die U16 wiederum hat es in einem Rheinlandliga-Heimspiel am Samstag, ab 17 Uhr, mit dem JFV Hunsrückhöhe Morbach zu tun. Sonntag tritt die U23 in der Rheinlandliga bei der SG Mülheim-Kärlich an (14.30 Uhr).

Kompletter Plan: www.facebook.com/eintrachttrier

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]