powered by deepgrey
Tag

April 9, 2015

Der „Trierer von Herzen“ bleibt der Eintracht erhalten – UPDATE

Das Trainerteam für die kommende Saison ist beim SV Eintracht Trier 05 komplett: Wie der sportliche Leiter Heiner Semar am Donnerstag Nachmittag im Rahmen der Pressekonferenz vor dem Heimspiel in der Regionalliga Südwest im Moselstadion gegen den SV Waldhof Mannheim 07 (Sonntag, 12. April, 14 Uhr) bekannt gab, hat Torwarttrainer Michael „Hämmer“ Weirich seinen Ende Juni auslaufenden Vertrag bis Mitte 2016 verlängert. Vorher hatten sich bereits Cheftrainer Peter Rubeck und „Co“ Rudi Thömmes über die aktuelle Spielzeit hinaus an den SVE gebunden.

Staatsanwalt Steinberg pfeift

Ein Mann mit reichlich Drittliga-Erfahrung an der Pfeife und vielen Einsätzen als Assistent in der Zweiten Bundesliga kommt am Sonntag ins Moselstadion: Florian Steinberg fungiert dann ab 14 Uhr als 23. Mann. Dem 35-Jährigen, der im schwäbischen Korntal-Münchingen wohnt und im Berufsleben als Staatsanwalt tätigt ist, wird assistiert von Manuel Hellwig aus Böblingen und Marcel Lalka aus Schönaich.

Duell der „Serientäter“ im Moselstadion

Sieben Punkte aus den jüngsten drei Spielen haben beim SV Waldhof Mannheim für spürbare Entlastung gesorgt: Dem 0:0 beim Topteam 1. FC Saarbrücken und dem überraschenden 2:0-Erfolg am Samstag im Derby gegen den 1. FC Kaiserslautern II ließen die Rhein-Neckar-Städter am Mittwoch ein 2:1 bei der TSG Hoffenheim folgen. Dabei bog das Team von Trainer Kenan Kocak durch Treffer in der 78. und 87. Minute einen Rückstand um. Der SVW drei Mal in Folge in ungeschlagen, die Eintracht gar fünf Mal - am Sonntag, ab 14 Uhr, treffen also die „Serientäter“ im Moselstadion aufeinander.

Leder-Geldbörse zum Exklusivpreis

Natürlich gibt es ihn auch zum nächsten Heimspiel am Sonntag, 12. April, ab 14 Uhr, gegen den SV Waldhof Mannheim 07, den Fanartikel des Tages: An der Fanbude im Haupteingangsbereich des Moselstadions hält die Merchandisingabteilung des SV Eintracht Trier 05 die „Geldbörse Leder“ zum exklusiven Preis von 17 statt 20 Euro bereit.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]