powered by deepgrey

„Zeichen für die Verwurzelung mit der Region“

Der SV Eintracht Trier freut sich über einen weiteren Neuzugang im Sponsorenkreis: Zur Spielzeit 2015/16 wird die Firma Euroline aus dem luxemburgischen Mensdorf den SVE unterstützen – wir freuen uns auf eine fruchtbare Zusammenarbeit!

Seit mehr als 30 Jahren ist Euroline der kompetente Partner von Unternehmen, Behörden, Kommunen und Vereinen aus Luxemburg und Deutschland in allen Bereichen der Werbetechnik. Von der fachkundigen und persönlichen Beratung vor Ort über die Designentwicklung durch professionelle Grafiker und die Fertigung fast aller Produkte im eigenen Werk bis hin zur Montage durch spezialisiertes Fachpersonal, bietet Euroline umfassenden Service aus einer Hand. Modernste Maschinen und Fertigungsverfahren, die eigene Metall- und Werbetechnikwerkstatt sowie drei  Jahrzehnte Erfahrung in der Werbetechnik ermöglichen es Euroline, schnell und flexibel auf Kundenwünsche zu reagieren und Produkte höchster Qualität zum bestmöglichen Preis zu liefern. Vom Türschild bis zum 25-Meter-Werbeturm, vom Fenster bis zur ganzen Fassade, vom Einzelwegweiser bis zum kompletten Leitsystem, von der Visitenkarte bis zum Banner in XXL-Größe, vom Aufkleber für die Heckscheibe bis zum kompletten Sattelzug: Euroline sorgt dafür, dass Werbung sichtbar wird.

Lesen Sie hier ein Interview mit Euroline-Direktor Erwin  Kellendonk

Warum genau haben Sie sich für ein Sponsoring beim SVE 05 entschieden?

Euroline und der SV Eintracht Trier 05 stehen schon seit dem Jahr 2010  über den Euroline-Unternehmensableger XXL Wall S.A , welcher den Betrieb der Videowall am Moselstadion übernommen hat, in guter und partnerschaftlicher Verbindung.  Auch unter der neuen Vereinsführung baut Euroline nun sein Engagement weiter aus. Gerne unterstützt Euroline die Eintracht auf ihrem weiteren Weg!

Welche Ziele wollen Sie gemeinsam mit der Eintracht umsetzen?

Euroline ist bislang zum größten Teil in Luxemburg aktiv. Aufgrund der in letzter Zeit stark ansteigenden Zahl von Anfragen und Aufträgen aus Trier und Umgebung, möchte Euroline nun auch durch die Partnerschaft mit Eintracht Trier ein Zeichen für die Verwurzelung mit der Region setzen. Diese Verbundenheit ist auch tatsächlich historisch begründet, schließlich bin ich als Unternehmensgründer gebürtiger Trierer.

Wie würden Sie darüber hinaus Ihre Firmenphilosophie beschreiben?

„Euroline macht Qualität preiswert“ – Das ist nicht nur ein Slogan, sondern bei Euroline Unternehmensphilosophie. Alle Produkte der Werbetechnik in höchster Qualität und zum bestmöglichen Preis zu liefern ist stets das Ziel. Da Euroline fast alle Produkte selbst im eigenen Werk fertigt, kann auch auf kurzfristige und dringende Kundenanfragen schnell reagiert werden ohne auf die schon sprichwörtliche Euroline-Qualität und entsprechende Haltbarkeitsgarantien verzichten zu müssen.Thomas Baumarkt Nachts1 BBK Hagebaumarkt EurolineImagebild EurolineLogo Fuehrungsteam Natus Theater Trier

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]