powered by deepgrey

Passspiel, Kettenfangen und mehr mit Jannik und Ugur

„Eintracht macht Schule“: Im Rahmen der gemeinsamen Aktion mit der Sparkasse Trier war der SV Eintracht Trier 05 vor kurzem an der Don-Bosco-Schule in Wiltingen zu Gast. Lesen sie hier den Bericht, den uns Förderschullehrer Peter Becker freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat:

„Die Don Bosco-Schule Wiltingen hatte sich bei der Sparkasse Trier beworben – und hatte Glück: sie gewann einen Trainingstag mit Spielern des SV  Eintracht Trier 05. Für die Mädchen und Jungen der Klassen 5/6 und 6 war es ein besonderer Vormittag, auf dem Programm stand ein Fußballtraining mit Spielern der Trierer Eintracht. So erschienen die beiden Spieler Jannik Stevens und Ugur Albayrak in der Wiltinger Schule. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde stand der Ball im Mittelpunkt: Aufwärmtraining in Gruppen, Kettenfangen, Passspiel in der Gruppe, Torschuss und ein Fußballturnier mit vier Teams. Auch die Spieler mischten im letzten Spiel tatkräftig mit. Anschließend hatten Schüler der Klasse 6 ein Interview mit den beiden Eintrachtlern vorbereitet und stellten gezielte Fragen. Zum Schluss erfüllten beide Spieler geduldig alle Autogrammwünsche der Schüler.

An dieser Stelle wünschen wir der Eintracht nach der Winterpause viel Erfolg und werden die Mannschaft im Heimspiel am Samstag, 7. März, gegen  Astoria Walldorf tatkräftig unterstützen.“

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]