powered by deepgrey

Gleich zwei Stadtduelle gegen Tarforst

Die Achtelfinals im A- bis C-Junioren-Rheinlandpokal sind ausgelost worden. Michelle Schwab von der SG 99 Andernach zog die Paarungen, die nun im DFBnet und in fussball.de abrufbar sind. Bereits im Vorfeld war die vierte Runde im D9-Junioren-Rheinlandpokal ausgelost worden. Letztmöglicher Spieltag ist Mittwoch, 15. April.

Demnach treten die A-Junioren des SV Eintracht Trier 05 unter Trainer Michael Schmitt im März/April beim zwei Klassen tieferen angesiedelten Bezirksligisten und Lokalrivalen FSV Trier-Tarforst an. Die neuerdings von Maruan Saleh gecoachten U17-Regionalligakicker des SVE wiederum gastieren beim Bezirksligisten FC Bitburg. Die U16 unter Ralf Grün hat es genauso wie die U19 mit Tarforst zu tun. Das von Jörg Roos trainierte Team der U15 hat es auswärts in Hillesheim mit der JSG Vulkanland Berndorf (Bezirksliga) zu tun. Im Wettbewerb der D-Junioren sind gleich drei SVE-Teams vertreten. Einmal kommt es dabei sogar zu einem vereinsinternen Vergleich. Zudem tritt die U12 gegen die JSG Morbach an.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]