powered by deepgrey

Boris Becker verlässt den SVE

Der SV Eintracht Trier 05 hat am heutigen Montag das Vertragsverhältnis mit Boris Becker aufgelöst. Darauf haben sich Verein und Spieler einvernehmlich geeinigt.

Der 23-Jährige, der im Sommer von Ligakonkurrent SVN Zweibrücken an die Mosel gewechselt war, kam im bisherigen Verlauf der Regionalliga Südwest auf acht Einsätze. Becker will sich nun dem Oberligisten Borussia Neunkirchen anschließen. Bei seinem neuen Klub und darüber hinaus natürlich auch privat wünscht der SV Eintracht Trier 05 Boris Becker alles Gute – und bedankt sich gleichzeitig für das Engagement im blau-schwarz-weißen Dress.

SV Eintracht Trier Wappen

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]