powered by deepgrey
Tag

Januar 22, 2015

Test in Esch auf Kunstrasen in Lallingen

Der Spielort des ersten Tests der Wintervorbereitung des SV Eintracht Trier 05 am Samstag, ab 15 Uhr, steht fest: Das Duell beim amtierenden Luxemburger Tabellenführer CS Fola Esch wird nach Auskunft des sportlichen Leiters Pascal Welter auf dem Kunstrasenplatz im Stadtteil Lallingen stattfinden. Mitreisende Eintracht-Anhänger parken ihren Pkw am besten an der Sporthalle Henri Schmitz in der rue Emile Colling in Esch sur Alzette. Von dort aus sind es dann noch rund 200 Meter bis zum Spielfeld.

Wertvoller 3:1-Sieg unter Interimstrainer Müller

Das 23. Saisonspiel der Zweite-Bundesliga-Süd-Saison führte den SV Eintracht Trier 05 am Samstag, 22. Januar 1977 mit dem FC Bayern Hof zusammen. Nachdem der Aufsteiger aus der Moselstadt bedrohlich nahe Richtung Abstiegszone gerutscht war, hatten sich die Verantwortlichen von Trainer Hans-Wilhelm Loßmann getrennt. Ehe der bereits unter den 7000 Zuschauern im Moselstadion auf der Tribüne weilende, neue Übungsleiter Hans-Dieter Roos das Coaching übernahm, fungierte Klaus Müller für die eine Partie gegen Hof als Interimstrainer – und feierte einen 3:1-Erfolg.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]