powered by deepgrey

Weitere personelle Veränderungen beim SVE

Für den weiteren Saisonverlauf in der Regionalliga Südwest plant der SV Eintracht Trier 05 nicht mehr mit den Spielern Boris Becker, Lukas Püttmann und Erich Sautner. Sie haben nun die Wahl, in der Rheinlandliga-Elf des SVE zu trainieren und zu spielen oder den Verein zu verlassen.  Das hat der neue sportliche Leiter Heiner Semar den Akteuren und deren Beratern am heutigen Donnerstag persönlich mitgeteilt.

Unterdessen werden die bisherigen U23-Kräfte Besart Aliu und Carsten Cordier sowie aus der U19 Till Hermandung und Luca Sasso-Sant fest in den Regionalligakader integriert. Mit externen Neuzugängen steht der SVE in aussichtsreichen Verhandlungen. Voraussichtlich können hier schon in den nächsten Tagen Vertragsabschlüsse bekannt gegeben werden.

Cheftrainer Peter Rubeck (Foto) sagt dazu: „Mit diesen Veränderungen tragen wir einerseits unserem Jugendkonzept Rechnung und geben eigenen, talentierten Leuten eine echte Chance. Andererseits wissen wir, dass wir – auch und gerade nach dem Abgang von Fabian Zittlau – noch erfahrenere Kräfte brauchen, um unser vorrangiges Ziel, den Klassenverbleib, nicht zu gefährden.“

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]