powered by deepgrey

Ideen und Tatkraft der Fans sind sehr willkommen

Konstruktiv und zielgerichtet – so verlief auch das Treffen von rund 50 Vertretern der Faninitiative „Eintracht Trier – Das sind wir!“ und den Verantwortlichen des SV Eintracht Trier 05 am Mittwoch Abend im Balkensaal des Ex-Hauses.

„Wir haben erneut den Eindruck gewonnen, dass es der großen Mehrzahl der Fans wirklich darum geht, unseren Verein mit Ideen und Tatkraft zu unterstützen, die Dinge mitgestalten zu wollen. Das begrüßen wir natürlich sehr“, bilanziert Vorstandsmitglied Roman Gottschalk, der genauso vor Ort war, wie die beiden Aufsichtsratsmitglieder Alexander Bergweiler und Alfons Jochem sowie Geschäftsführer Jens Schug.

Vereinbart wurde, aller Voraussicht nach Mitte /Ende Februar zu einer ordentlichen Mitgliederversammlung auf Antrag der Faninitiative einzuladen – satzungsgemäß wird der Termin vier Wochen vorher bekannt gemacht.  Im Rahmen dieser Zusammenkunft sollen die Anträge der Initiative behandelt werden. Eine offizielle Einladung zur Mitgliederversammlung folgt.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]