powered by deepgrey

U16 mit verdientem Auswärtserfolg

Bei kalten Temperaturen fuhr die U16 des SV Eintracht Trier 05 einen insgesamt ungefährdeten 1:0-Sieg in der B-Junioren-Rheinlandliga bei der SG 99 Andernach ein.
Bereits nach elf Minuten gab es für die Gäste das Tor des Tages zu bejubeln. Nachdem sich Matthias Burg gut gegen mehrere Gegenspieler behauptet hatte, platzierte Leon Backes den Ball per Heber über den Torhüter ins Gehäuse der Andernacher. Eine Viertelstunde später verfehlte Jannik Grün die 2:0-Führung ebenso knapp wie Backes kurz vor der Pause.
Zu Beginn der zweiten Hälfte verloren die Trierer etwas den Faden, ohne den Gastgebern Torchancen zu ermöglichen. Leider ließ der SVE zahlreiche gute Gelegenheiten liegen, sodass die Spannung erhalten blieb. Zudem wurde den Gäste von der Mosel ein vermeintliches Abseitstor von Tyrese Chatmon aberkannt.
„In der ersten Halbzeit haben wir sehr ordentlich gespielt. In den zweiten 40 Minuten war es nicht mehr so gut. Allerdings haben die Jungs keine Torchance des Gegners zugelassen, was sehr lobenswert ist“, resümierte Trainer Maruan Saleh

Aufstellung SVE-U16 in Andernach: Müller – Fisch, Arns, Kieren, Laros – Reger (77. Schwarz), Grün, Schneider, Servatius (79. Köhler) – Backes (50. Chatmon), Burg

Tore: 0:1 Backes (11.)

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]