powered by deepgrey

U14 triumphiert am Rhein

Auswärtssieg der Rheinlandliga-U14 des SV Eintracht Trier 05 bei der SG 99 Andernach:  Samstag Nachmittag entschied das Team von Trainer Marcel Lorenz das Duell zweier Vertreter aus dem Mittelfeld der Tabelle glatt mit 4:1 für sich.

„ Am Ende war es aufgrund der zweiten Halbzeit auch ein verdienter Erfolg“, meinte Coach Lorenz. Andernach war der erwartete schwere und robuste Gegner. „In der ersten Halbzeit waren wir fast immer einen Schritt zu spät und konnten nur selten nach vorne kombinieren“, bemängelte Lorenz.    Marius Heck und Mike Hauser sorgten für die 2:1-Pausenführung. Andernach glich zwischenzeitlich  aus.

Nach dem Seitenwechsel kam der SVE etwas besser ins Spiel , setzte auch fußballerische Akzente, was am Ende dann auch belohnt wurde: Nils Laros und Mike Hauser sorgten für die weiteren Treffer.

Es spielten für den SVE in Andernach:  Marvin Marx –  Tom Naguschewski (Elias Hansjosten), Kai Puschmann ( Andy König), Jonas Lorenz, Maxi Hoffmann, Nico Schmitt, Mike Hauser, Nick Klasen (Nils Laros), Eric Henter (Eliah Dick), Marius Heck (Jonas Hammes), Laurenz Erschenz

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]