powered by deepgrey

U12 II setzt sich bei JSG Ralingen durch

 

Die Jungs der U12 II des SV Eintracht Trier 05 hat im Vergleich mit einem wieder einmal körperlich stärkeren Gegner 3:1 gewonnen.

Nach früher Trierer Führung gestaltete die JSG Ralingen das Spiel im weiteren Verlauf immer offener und es wurde ein offener Schlagabtausch mit vielen guten Chancen auf beiden Seiten.

Kurz vor der Halbzeit fiel dann auch das 1:1 –  verdientermaßen aufgrund der Vielzahl der Torchancen. In der zweiten Halbzeit war das Spiel unverändert: Es gab weiterhin auf beiden Seiten jede Menge Möglichkeiten. Es dauerte bis zur 57. Minute, bis die jungen Eintrachtler eine ihrer Chancen nutzten. In der Nachspielzeit fiel nach einem Konter gar noch das 3:1 für den SVE.

Es trafen: 0:1: Robin Kootz, 1:2: Justin Ulmen, 1:3: Timo Eifel

Es spielten: Gianni Sasso-Sant, Henryk Seibert, Noah Daragmeh, Timo Reiland, Justin Ulmen, Eric Haas, Timo Eifel, Elias Stelker, Robin Kootz und Noah Schmitz

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]