powered by deepgrey
Tag

November 17, 2014

Offenbach baut die Tabellenführung weiter aus

Die Offenbacher Kickers haben ihren Vorsprung an der Tabellenspitze der Regionalliga Südwest auf sieben Zähler ausgebaut. Der OFC behielt in einer Nachholpartie vom 14. Spieltag gegen den 1. FC Kaiserslautern II 3:0 (2:0) die Oberhand und machte im achten Heimspiel den achten Sieg perfekt. Für die Treffer vor 5.784 Zuschauern waren Martin Röser (6.) und zweimal Markus Müller (28./86.) verantwortlich.

Risswunde und Nasenbeinbruch bei Ugur Dündar

Ugur Dündar, Mittelfeldspieler des SV Eintracht Trier 05, hat es in der Anfangsphase der Drittrundenpartie um den Bitburger-Rheinlandpokal am Samstag beim FSV Salmrohr (1:2 nach Verlängerung) böse erwischt: Der 22-Jährige war nach einem rüden Foul von Matondo Makiadi mit blutüberströmtem Gesicht schon in der fünften Minuten ausgewechselt worden. Der Krankenwagen brachte Dündar in die Klinik, wo die Risswunde am Kopf mit 25 Stichen genäht werden musste. Außerdem wurde ein Nasenbeinbruch festgestellt.

Viele Remis, U14 ringt Wittlich nieder

Gut gespielt, aber verloren: So lautete das Fazit für die U23 des SV Eintracht Trier 05, die am Samstag ihr Rheinlandligamatch bei den Sportfreunden Eisbachtal mit 0:2 verlor. In der A-Junioren-Regionalliga erzielte die U19 des SVE ein 3:3 gegen die JFG Schaumberg-Prims.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]