powered by deepgrey

U12 II siegt im Rheinlandpokal mit 3:0 gegen die JSG Messerich

Mit einer super Mannschaftsleistung, aus der Trainer Carsten Beicht keinen herausheben wollte, bezwang die U12 II des SV Eintracht Trier 05 in der dritten Rheinlandpokalrunde einen körperlich reiferen Gegner auf dem ungeliebten Geläuf des Hartplatzes in Irrel.

Die Eintracht -Defensive stand sicher und in den gegnerischen Drangphasen fielen auch die Tore für unseren Nachwuchs: 1:0: Timo Eifel, 2:0: Robin Kootz (13.) und in der 28. Minute das 3:0 durch Noah Schmitz.
Fazit von Coach Beicht: „Ein faires Spiel, in dem der Schiedsrichter keine Probleme mit der Leitung hatte.“ Gefährlichste Torchance des Gegners war ein Lattenschuss.
Für die Eintracht spielten: Gianni Sasso-Sant, Henryk Seibert, Timo Reiland, Noah Daragmeh, Justin Ulmen, Eric Haas, Timo Eifel, Moritz Stemper, Elias Stelker, Noah Schmitz und Robin Kootz.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]