powered by deepgrey

Manuel Biesemann leitet das Pokalderby

Mit das Beste, was die Region an Schiedsrichtern zu bieten hat, ist am Samstag, ab 14 Uhr, im Salmtalstadion im Einsatz, wenn im Rahmen der dritten Runde um den Bitburger-Rheinlandpokal der Oberligist FSV Salmrohr und der klassenhöhere Titelverteidiger SV Eintracht Trier 05 aufeinander treffen.

23. Mann der Partie ist der aus Rascheid stammende, für den SV Leiwen-Köwerich 2000 pfeifende und im saarländischen Wadern-Wadrill lebende Manuel Biesemann. Der 32-jährige Polizist war einst als Referee in der Regionalliga und als Assistent in der Dritten Liga aktiv und pfeift momentan Spiele bis hinauf zur Oberliga. Nicht nur wegen seiner zwei Meter und 97 Kilogramm, die er aufbringt, gilt Biesemann als echte Persönlichkeit auf dem Platz.

Zwei erfahrene Unparteiische unterstützen ihn an den Außenlinien: Arndt Collmann aus Welschbillig und Michael Müller aus Wellen sind als Assistenten im Einsatz.

Wir wünschen dem Schiedsrichtergespann eine gute, sichere Leitung des Pokalderbys FSV vs. SVE!

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]