powered by deepgrey

U14 feiert Schützenfest im Westerwald

Mit dem klaren 6:2-Erfolg über den SV Konz hat die U23 des SV  Eintracht TRier 05 nicht nur den zweiten Saisonsieg in der Rheinlandliga gefeiert, sondern auch den Anschluss ans untere Mittelfeld in der Tabelle geschafft.

Die U19 kam in der Regionalliga Südwest zu einem 1:1 gegen Wormatia Worms. In ihrer Rheinlandliga feierte die U14 ein klares 5:1 im Westerwald bei der JSG Hattert. Mit dem gleichen Ergebnis verlor unterdessen die U12 III gegen den FSV Trier-Tarforst IV.

Der Rest der Nachwuchsteams war wegen der Herbstferien bzw. Auswahlterminen spielfrei.

Mehr unter www.eintracht-trier-jugend.de

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]