powered by deepgrey

U13 wird bei Top-Turnier im Saarland Vierter

„Eine rundum gelungene Veranstaltung mit herrlichen Spielen: Das war der 1. Heinz-Simmet-U13-Cup in Göttelborn.“ Das schreibt die Saarbrücker Zeitung in ihrer Ausgabe am heutigen Montag.  Das hochkarätige Finale entschied der 1. FC Saarbrücken erst im Elfmeterschießen für sich.

Am Freitagabend gab sich der frühere Fußball-Nationalspieler Klaus Fischer wie schon im Vorjahr die Ehre und veranstaltete ein öffentliches Training einer Auswahl mit saarländischen Talenten seiner Fußballschule. 13 ambitionierte Kicker aus dem ganzen Saarland stimmten sich unter Leitung Fischers für das Turnier mit großen Vereinsnamen der Fußballgeschichte ein. Am Samstag landeten die „Klaus Fischer Youngsters“ zusammen mit der SG Quierschied, Borussia Neunkirchen und dem FC Homburg punktgleich auf dem fünften Platz. Platz vier sicherte sich Eintracht Trier hinter der SV Elversberg. Das hochkarätige Finale entschied der 1. FC Saarbrücken erst im Elfmeterschießen mit 8:7 (1:1) gegen die Mannschaft von Bundesligist 1. FC Köln für sich.

Ausführlicher Bericht hier: http://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/sulzbachtal/quierschied/quierschied/Goettelborn-Elfmeterschiessen-Koeln-Quierschied-Saarbruecken;art446641,5477923

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]