powered by deepgrey
Tag

Oktober 16, 2014

„In Zweikämpfe kommen, aus sehr guter Grundordnung heraus spielen“

„Natürlich ist die Stimmung nach unserem Auswärtssieg in Kaiserslautern gut. Uns ist aber vollkommen klar, dass dies nur ein kleiner Schritt gewesen sein kann. Wir müssen weiter machen und versuchen, noch kräftig zu punkten“, unterstreicht Peter Rubeck, Cheftrainer des Tabellendreizehnten SV Eintracht Trier 05, vor dem Heimspiel in der Fußball-Regionalliga Südwest am Freitag, ab 19.30 Uhr, im Moselstadion gegen die TSG Hoffenheim II und nach dem 1:0-Erfolg am vergangenen Sonntag.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]