powered by deepgrey

U12 stürzt den Tabellenführer!

Die U12 II des SV Eintracht Trier 05 hat in der Qualifikationsrunde zur Kreismeisterschaft mit 3:1 gegen den  SV Trier-Olewig 3:1 gewonnen.

Dabei wurde der Tabellenführer gestürzt – und das mit einer sehr  geschlossenen Mannschaftsleistung. Das Team von Trainer Marco Platz und „Co“ Carsten Beicht  war erstmals mit einer Viererkette angetreten und zeigte dabei ein diszipliniertes Auftreten; auch nach dem Rückstand. Viele tolle Kombinationen gab es, nur zu wenig Tore wurden erzielt. Den Treffer markierte  Olewig per Abstauber. Der SVO hatte körperliche Vorteile. Das war auch kein Wunder, schließlich hatte der Gast überwiegend mit Akteuren des älteren Jahrgangs gespielt.

Carsten Beicht hob in seinem Fazit das faire Spiel und die gute  Schiedsrichterleistung außerdem hervor.

Torverlauf: 0-1 (24.), 1-1 Elias Stelker (36.), 2-1 Elias Stelker (42.),  3-1 Moritz Stemper ( 54.)

Logo-Eintracht-Trier

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]