powered by deepgrey

12:2! U10 feiert Kantersieg gegen Konz

 

Einige prominente Gegner hatten die Nachwuchsmannschaften des SV Eintracht Trier 05 am Wochenende: Die U19 unterlag im DFB-Junioren-Vereinspokal dem FC St. Pauli trotz starker erster Hälfte noch klar mit 0:5. Die Regionalliga-U17 fertigte unterdessen den 1. FC Saarbrücken II mit 4:0 ab. Im C-Junioren-Südwestcup setzte es für den SVE eine 4:10-Niederlage gegen den Nachwuchs des Karlsruher SC.

Derweil trennte sich die Rheinlandliga-U23 2:2 vom SV Mehring. Die Rheinlandliga-U16 setzte mit dem 4:2 in Mayen ihre Erfolgsserie fort. Auch die Regionalliga-U15 war siegreich – und das beim 2:1 in Wirges sogar in Unterzahl. Die Rheinlandliga-U14 zog im Stadtderby gegen den FSV Trier-Tarforst mit 2:3 den Kürzeren.

Bei den D-Junioren holte die U12 mit dem 0:0 bei der JSG Berndorf einen Punkt in der Bezirksliga. Die U12 II verlor im Trierer Duell mit 0:4 bei der DJK St. Matthias. Einen Kantersieg verbuchte die U10 mit dem 12:2 gegen den SV Konz.

Ausführliche Nachwuchsnews unter www.eintracht-trier-jugend.de

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]