powered by deepgrey

Die U13 feiert ein 16:0-Schützenfest

Zweiter Sieg im zweiten Spiel: Die U19 des SV Eintracht Trier 05 gewann am Sonntag Nachmittag mit 3:1 bei der DJK-SV Phönix Schifferstadt. Ein Team des gleichen Klubs hatte die Regionalliga-U17 am Samstag Abend zu Gast – und verlor mit 1:2.

Besser machte es die U15, die sich im Regionalliga-Duell mit 2:1 gegen den TSV Schott Mainz behauptete. Die U14 holte beim 1:1 gegen den TuS Mayen einen Zähler in der Rheinlandliga. Den Vogel schoss die U13 ab, die mit 16:0 ihr Rheinlandpokalspiel bei der JSG Könen gewann.

Weitere Nachwuchsnews: www.eintracht-trier-jugend.de

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]