powered by deepgrey

4:2 in Morbach: „Zwote“ feiert ihren ersten Saisonsieg

Am Sonntag konnte die Rheinlandligamannschaft des SV Eintracht Trier 05 den ersten Saisonsieg verbuchen: Beim SV Morbach gewann die Elf von Trainer Daniel Lingfeld mit 4:2. Damit konnte sich die „Zwote“ Luft im Tabellenkeller verschaffen.

Bislang war die Ausbeute mager: Lediglich zwei Punkte hatte die U23 aus den fünf Spielen zuvor ergattert. Doch gegen den favorisierten SV Morbach wendete sich das Blatt endlich zugunsten der Eintracht. Dabei mussten die jungen Trierer schon früh einem Rückstand hinterherrennen. Bereits nach fünf Minuten traf Eloy Campos  nach einem Eckball zum 1:0. Beirren ließen sich die Moselstädter davon aber nicht. Nur eine Minute später traf Joshua Bierbrauer das Aluminium,  direkt danach verzog Kevin Arbeck aus guter Position. Den Ausgleichstreffer besorgte Christopher Spang, der eine tolle Kombination mit der „Profileihgabe“ Erich Sautner vergoldete (15.). Nur eine Minute später war der Doppelschlag perfekt: Dieses Mal legte  Spang für  Sautner auf, der eiskalt traf.

„Der Sieg geht in Ordnung, wir hatten die reifere Spielanlage“, freute sich Co-Trainer Knut Budzisch.  Auch in der zweiten Halbzeit blieb sein Team die spielbestimmende Mannschaft, doch das Match wurde noch einmal spannend. Erneut konnte Eloy Campos seine Torgefährlichkeit unter Beweis stellen und traf in der 61. Minute zum 2:2. Anschließend kamen beide Teams zu Chancen, wobei die Eintracht das glücklichere Ende erlebte. In der 87. Minute schickte Spang Kevin Arbeck mit einem tollen Pass auf die Reise, der zum 3:2 vollenden konnte. Kurz darauf machte Erich Sautner mit dem 4:2 für den SVE alles klar.

„Die beiden Gegentore sind aus Standardsituationen gefallen, aus dem Spiel heraus konnte sich Morbach keine Chance erspielen. Das sollte der Mannschaft Selbstvertrauen und Auftrieb für die kommenden Spiele geben“, befand Knut Budzisch nach Spielende. Sonntag, ab 16 Uhr, empfängt die U23 auf dem Moselstadiongelände die SG Kyllburg/Badem/GIndorf.

Statistik:

Eintracht Trier U23: Keilmann – Fiedler, Cordier (80. Saleh), Bierbrauer (65. Mazlumovski), Sehovic  – (67. Mohsmann) Spang,  Koch,  Arbeck, Michels  – Schmitt, Sautner

Tore: 1:0 Eloy Campos (5.), 1:1 Christopher Spang (15.), 1:2 Erich Sautner (16.), 2:2 Eloy Campos (48.), 2:3 Kevin Arbeck (87.), Erich Sautner, (89.)

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]