powered by deepgrey
Tag

September 6, 2014

Geschafft: Eintracht feiert ersten Heimsieg der Saison

Puuuuuh! Im dritten Anlauf hat es geklappt: Am Samstag Nachmittag fuhr der SV Eintracht Trier 05 mit dem 1:0 gegen den SVN Zweibrücken den ersten Heimsieg der Regionalliga-Südwest-Saison 2014/15 ein. Den Goldenen Treffer markierte Holger Lemke in der 25. Minute. Damit hat das Team mit der Porta auf der Brust das Tabellenende verlassen können. Entsprechend erleichtert war auch Cheftrainer Peter Rubeck. Nach der Partie gegen seinen Ex-Klub sagte der Coach: „Wir haben gut angefangen. Leider ließen wir aber nach dem 1:0 nach. In der zweiten Hälfte müssen wir einfach eine unserer zahlreichen Chancen nutzen, um frühzeitig für Ruhe zu sorgen. Insgesamt ist die Mannschaft als Einheit aufgetreten und hat sich den Sieg absolut verdient.“
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]