powered by deepgrey

Das Schiri-Gespann reist aus der Pfalz an

 

Aus der Pfalz kommt das Schiedsrichtergespann am Freitag, wenn Aufsteiger FC Astoria Walldorf ab 19.30 Uhr den SV Eintracht Trier 05 am vierten Spieltag der Fußball-Regionalliga empfängt: 23. Mann ist Drittliga-Referee Timo Gerach aus Landau. Ihm assistieren Ingo Hess aus Miesenbach und Sascha Fischer aus Kindsbach.

Für Timo Gerach ist es nach dem 23. November des vergangenen Jahres (damals verlor der SVE mit 1:3 beim SC Freiburg II) und dem 12. April des laufenden Jahres (1:1 im Moselstadion gegen den SSV Ulm 1846) die dritte Begegnung mit den Blau-Schwarz-Weißen.

Insgesamt bringt es der 27-jährige Betriebswirt, der für den Landauer Stadtteilklub FV Queichheim pfeift, bislang auf 38 Spiele in der Regionalliga (seit 2009; zuletzt am 5. August 1. FC Saarbrücken gegen den SC Freiburg II 2:1) ) und auf 30 Partien in der Dritten Liga (seit 2011). Zuletzt leitete er hier am 26. Juli das Duell Rot-Weiß Erfurt gegen Borussia Dortmund II (1:2).

Darüberhinaus kommt Timo Gerach in der Zweiten Bundesliga als Assistent um Einsatz. Das Match am 8. August an der Seite von Peter Gagelmann aus Bremen zwischen dem VfR Aalen und dem FC St. Pauli war sein 40. Match in Liga zwei seit 2010.

Wir wünschen Timo Gerach, Ingo Hess und Sascha Fischer eine gute, sichere Leitung der Partie „Astoria vs. SVE“!

 

Foto: DFB

Gerach_getty

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]