powered by deepgrey
Tag

August 18, 2014

Halbes Dutzend der Traditionself im Hochwald

Anlässlich des Jubiläumssportfestes des SV Farschweiler (Der Klub wird heuer 85 Jahre alt) präsentierte sich Traditionsmannschaft des SV Eintracht Trier 05 – und traf hier auf eine Ü50-Auswahl aus dem Bereich Hochwald/Ruwer (die besten Kicker aus Ruwertal, Kell/Hentern und Rascheid/Geisfeld).

Bittere Niederlage der U23 in Mendig

Während die erste Mannschaft des SVE im DFB-Pokal dem SC Freiburg die Stirn bot, musste die U23 am Sonntag zeitgleich in der Rheinlandliga gegen die SG Mendig/Bell ran. Nach 90 Minuten stand eine deutliche 1:5-Niederlage.

Lob vom DFB, aber auch ein Wermutstropfen

Sportlich hat der SV Eintracht Trier 05 dem drei Klassen höher angesiedelten Bundesligisten Sportclub Freiburg am Sonntag in der ersten Hauptrunde um den DFB-Pokal Paroli geboten und sich beim 0:2 anständig aus dem Wettbewerb verabschiedet. In das insgesamt durchaus positive Fazit fließt auch die am heutigen Montag dem SVE zugesendete Mail von DFB-Vertreter Michael Herz ein.

Viertes Spiel, vierter Sieg: Elversberg mit perfektem Start

Die SV 07 Elversberg hat in der Regionalliga Südwest auch ihr viertes Spiel gewonnen und die Tabellenspitze gefestigt. Im Duell der Drittliga-Absteiger am 4. Spieltag behielt die SVE beim 1. FC Saarbrücken 3:1 (0:0) die Oberhand. Vor 9.840 Zuschauern im Ludwigsparkstadion sorgten Alexander Hahn (55., Eigentor), Mijo Tunjic (58.) und Matthias Cuntz für den Erfolg der Gäste. Für Saarbrücken hatte Mounir Chaftar (61.) zum zwischenzeitlichen 1:2-Anschluss getroffen.

„Laufleistung von Peter Rubeck beachtlich“

Stark gekämpft, trotzdem hat es nicht zur Sensation gereicht für den SV Eintracht Trier 05. In der ersten Hauptrunde um den DFB-Pokal gab es am Sonntag Nachmittag eine 0:2-Niederlage gegen den drei Klassen höher angesiedelten Bundesligisten Sportclub Freiburg. Lesen Sie hier Auszüge aus diversen Medienberichten.

Golfen für den guten Zweck: Hoher Erlös auch dank SVE

So hatte sich Familie Kinnen, Betreiber der Golfanlage Lietzenhof in Burbach und Werner Ludgen vom Förderverein krebskranker Kinder Trier das Benefiz-Golfturnier aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der Golfanlage Lietzenhof und des 25-jährigen Bestehens des Fördervereins krebskranker Kinder Trier vorgestellt.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]