powered by deepgrey

U13 misst sich wieder mit Top-Teams aus dem Südwesten

In Kürze startet auch die U13 des SV Eintracht Trier 05 in die Sommervorbereitung (erstes Training: Dienstag, 19. August). Dem Team von Trainer Marcel Lorenz und „Co“ Patrick Merling steht eine interessante Runde bevor, misst man sich doch im Südwest-Cup wieder mit zahlreichen (sehr) starken Mannschaften.

Gegner werden unter anderem der SV Wehen Wiesbaden, der Karlsruher SC, der 1. FC Kaiserslautern, die TuS Koblenz, der 1. FC Saarbrücken, die TSG Wieseck aus Mittelhessen, Eintracht Frankfurt, der 1. FSV Mainz , aber auch die TSG Hoffenheim und Rot-Weiß Oberhausen sein. Außerdem tritt man zu Turnieren und im Rheinlandpokal der D-Junioren  an. „Hier ist unser Ziel, die neu eingeführte Finalrunde der letzten Acht zu erreichen“, betont Marcel Lorenz.  Zehn Neuzugänge stocken den Kader auf 23 Spieler auf. In der Vorbereitung stehen zwei Einheiten plus Koordination und meistens zwei Spiele am Wochenende auf dem Programm. „Es gilt, die   Jungs  aufs große Feld umzustellen und im taktischen Bereich einige Grundlagen zu erlernen und umzusetzen und die neuen Spieler zu integrieren. Es soll sich möglichst schnell eine Einheit finden“, so Lorenz abschließend.

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]