powered by deepgrey

Jackpot erreicht die 300-Euro-Marke

Mit einem stattlichen Startkapital von 250 Euro ist der RPR1-Superschuss, präsentiert von der Sparkasse Trier, in die neue Saison gestartet. Im ersten Heimspiel der neuen Spielzeit traten mit Kai Kaufmann, Stefan Haupenthal und Monza Olayo drei Eltern/Betreuer von Spielern der JSG Osburg, die als Einlaufteam dabei war, zum Kick von der Mittellinie aus an.

Gereicht hat es unterm Strich zwar nicht für die Jungs vom Hochwald, trotzdem konnten sie mit ihrem Auftritt ganz zufrieden sein. Damit steigt der Jackpot fürs nächste Heimspiel in der Regionalliga am Dienstag, 26. August, gegen die SV 07 Elversberg auf 300 Euro. Bewerbungen: www.facebook.com/sparkassetrier

Unser Foto zeigt die Osburger Schützen mit Stadionsprecher Markus Köbler (zweiter von rechts)

superschuss_Worms

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]