powered by deepgrey

Nordhesse ist Unparteiischer des Auftaktspiels in Neckarelz

Christof Günsch(28), aus Battenberg im Ederbergland, pfeift das Auftaktspiel unserer Eintracht in Neckarelz. Der Nordhesse, welcher ab dieser Saison auch Spiele in der 3. Liga leiten wird, hat bisher 43 Regionalligaspiele geleitet und bei 26 Regionalligaspielen assistiert.

Zwei Mal in Folge ist der Unparteiische damit aufgestiegen. Nachdem er für ein Jahr etwas kürzer trat, ist er seit 2013 wieder in der Regionalliga im Einsatz. Bisher hatte die Eintracht zwei Begegnungen mit dem Studenten der Politikwissenschaften, welcher für den SV Reddighausen pfeift: Im September 2013 beim 2 -0-Heimsieg gegen den SV Waldhof Mannheim und zuletzt im April bei der Niederlage in Großaspach.

Der Mann mit der Pfeife wird in Neckarelz unterstützt vom 27-jährigen Sebastian Klein aus Marburg, sowie von Jörn Blankenburg (29) aus Sprendlingen.

Wir wünschen dem hessischen Schiedsrichterteam eine gute und sichere Leitung des Duells unserer Eintracht gegen die SpVgg Neckarelz.

(Bildquelle:Waldeckische Landeszeitung)

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]