powered by deepgrey

„Die Eintracht ist ein Begriff“

Wenn das kein gutes Omen ist: Der türkische Vorname von Ugur (Lies: Ur) Dündar heißt übersetzt „Gück“. Nach seinem Wechsel von Ligakonkurrent FC 08 Homburg will der 21-Jährige auch beim SV Eintracht Trier 05 mit seiner Power und aggressiven Spielweise überzeugen. Auch stellte sich im Rahmen der Serie „Nachgefragt – Nachgehakt“ drei Fragen.

Du hast trotz Deiner jungen Jahre bereits eine bewegte Laufbahn hinter Dir, warst als A- und B-Junior für Alemannia Aachen, den TuS Troisdorf, Viktoria Köln und den Bonner SC aktiv, gingst dann nach Homburg, um anschließend in Deiner türkischen Heimat anzuheuern. 2013 hast Du zunächst bei Erstligist Trabzonspor, dann bei Zweitligist 1461 Trabzon gespielt. Zur Rückserie der vergangenen Saison dann der Wechsel zurück nach Homburg. Warum nur ein Jahr in der Türkei?

Als der frühere U21-Nationaltrainer der Türkei, Tolunay Kafkas, zu Trabzonspor ging, machte er mir einen Wechsel dorthin schmackhaft. Er kannte mich von der Nationalmannschaft und gab mir zu verstehen, auch im Klub jungen Leuten zu vertrauen. Kafkas wurde dann aber nach ein paar Monaten gefeuert. Einhergehend damit war auch ein Philosophiewechsel im Klub. Ich wurde an den Zweitligisten 1461 Trabzon verliehen, wo ich regelmäßig spielen konnte.  Trotzdem wollte ich zurück nach Deutschland und nach Homburg, wo Christian Titz Trainer war, der mich seinerzeit auch beim ersten Mal in die Saarpfalz geholt hatte.

Warum nun Trier?

Peter Rubeck hat sich sehr um mich bemüht. Ich kann mich mit seinem Verständnis von Fußball, immer alles zu geben und den Gegner möglichst früh unter Druck zu setzen, sehr gut identifizieren. Außerdem gibt es da noch einen weiteren Grund…

…Und der wäre…?

… Eintracht Trier ist schon ein anderer Name als Homburg. Wenn ich meinen Kumpels im Kölner Raum früher sagte, ich würde in Homburg spielen, konnte kaum einer damit was anfangen. Ganz anders ist es jetzt: Die Eintracht ist vielen ein Begriff, nicht zuletzt wegen der Erfolge im DFB-Pokal.

 

Zum Spielersteckbrief: www.eintracht-trier.com/team/kader

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]