powered by deepgrey

Auch im Kosovo dem SVE fest verbunden

Auch im fernen Kosovo gibt es einen glühenden Eintracht-Fan – unser langjähriger Ehrenamtler Stefan Herschler, der berufsbedingt derzeit auf dem Balkan weilt,  hat uns folgende Mail zukommen lassen:

„Liebe Verantwortliche im Vorstand und auf der Geschäftsstelle der Eintracht Trier,
vor der neuen Saison 2014/15 wünsche ich Euch aus dem Einsatzland Pristina im Kosovo alles Gute. Dass der  neue Trainer einen guten Start mit der Mannschaft hat und alles so verläuft, wie ihr Euch das vorstellt.
Dass unsere Eintracht sich gut vorbereitet für die Aufgaben in der Liga und alle fit sind für das DFB-Pokalspiel gegen den SC Freiburg.
Wünsche dem neuen, alten Vorstand alles Gute und bin froh dass ihr wieder gewählt wurdet und die schwierige Aufgabe weiterhin in Angriff nehmt, unsere Eintracht zu führen.
Wünsche Euch viel Erfolg und einen guten Start.
Mit sonnigen Grüßen aus Pristina
Stefan
P.S.: Es geht mir gut und wie ihr seht, wird auch hier Fußball gespielt. Die KFOR gegen eine Auswahl des Kosovo im Stadion von Pristina – und ich mit dabei mit dem schönsten Trikot,  was ein Trierer tragen kann!“

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]