powered by deepgrey

VfR Wormatia Worms und KSV Baunatal hoffen noch – Packt´s Salmrohr?

Aktuell stehen bereits folgende 13 Teilnehmer für die kommende Saison fest:

Nr.

Verein/
Kapitalgesellschaft
Spielklasse
2013/2014
Bundesland DFB-
Landesverband
1 SC Freiburg II Regionalliga SW (2.) Baden-Württemberg Südbaden
2 1. FC Kaiserslautern II Regionalliga SW (4.) Rheinland-Pfalz Südwest
3 SV Waldhof Mannheim Regionalliga SW (5.) Baden-Württemberg Baden
4 SV Eintracht Trier Regionalliga SW (6.) Rheinland-Pfalz Rheinland
5 SVN Zweibrücken Regionalliga SW (7.) Rheinland-Pfalz Südwest
6 Kickers Offenbach Regionalliga SW (8.) Hessen Hessen
7 SpVgg Neckarelz Regionalliga SW (9.) Baden-Württemberg Baden
8 1899 Hoffenheim II Regionalliga SW (10.) Baden-Württemberg Baden
9 FC 08 Homburg Regionalliga SW (11.) Saarland Saarland
10 KSV Hessen Kassel Regionalliga SW (13.) Hessen Hessen
11 TuS Koblenz Regionalliga SW (14.) Rheinland-Pfalz Rheinland
12 FK Pirmasens Oberliga RP/Saar (1.) Rheinland-Pfalz Südwest
13 FC Astoria Walldorf Oberliga BW (1.) Baden-Württemberg Baden

Aus der 3. Liga steigen folgende beiden Vereine in die Regionalliga Südwest ab, sollten diese nicht von Lizenzentzügen anderer Vereine/Kapitalgesellschaften in der 3. Liga profitieren:

Nr.

Verein/
Kapitalgesellschaft
Spielklasse
2013/2014
Bundesland DFB-
Landesverband
14 SV 07 Elversberg 3. Liga (18.) Saarland Saarland
15 1. FC Saarbrücken 3. Liga (20.) Saarland Saarland

 

 

Ein weiterer Teilnehmer für die kommende Saison wird in den Aufstiegsspielen zur Regionalliga Südwest ermittelt, das Hinspiel endete am gestrigen Donnerstag 0:0, die Entscheidung fällt nun Sonntag, ab 14 Uhr, im Salmtalstadion.

 

Nr. Verein/
Kapitalgesellschaft
Spielklasse
2013/2014
Bundesland DFB-
Landesverband
(16) FC Nöttingen Oberliga BW (3.) Baden-Württemberg Baden
(16) FSV Salmrohr Oberliga RP/S (2.) Rheinland-Pfalz Rheinland

 

Die beiden letzten freien Plätze für die Regionalliga Südwest 2014/2015 entscheiden sich in den Aufstiegsspielen zur 3. Liga. Sollte sich hierbei kein Vertreter der Regionalliga Südwest durchsetzen, verbleiben die SG Sonnenhof Großaspach und der 1. FSV Mainz 05 II in der Regionalliga Südwest. Sollte ein Südwest-Verein in die 3. Liga aufsteigen, bleibt auch der VfR Wormatia Worms in der Spielklasse, bei Erfolgen beider Südwest-Vertreter ist auch der KSV Baunatal weiterhin Teilnehmer der Regionalliga Südwest. In den Hinspielen am Mittwoch siegte Mainz II mit 2:0 in Neustrelitz, Großaspach und Wolfsburg II trennten sich 0:0. Außerdem schlug Fortuan Köln Bayern München II mit 1:0. Die Rückspiele finden Sonntag, ab 14 Uhr, statt.

 

Nr. Verein/
Kapitalgesellschaft
Spielklasse
2013/2014
Bundesland DFB-
Landesverband
17 SG Sonnenh. Großaspach Regionalliga SW (1.) Baden-Württemberg Württemberg
18 1. FSV Mainz 05 II Regionalliga SW (3.) Rheinland-Pfalz Südwest
(17) VfR Wormatia Worms Regionalliga SW (16.) Rheinland-Pfalz Südwest
(18) KSV Baunatal Regionalliga SW (17.) Hessen Hessen

 

Als sichere Absteiger aus der Regionalliga Südwest gelten folgende drei Vereine:

 

Nr. Verein/
Kapitalgesellschaft
Spielklasse
2013/2014
Bundesland DFB-
Landesverband
1 Eintracht Frankfurt II Regionalliga SW (12.) Hessen Hessen
2 SSV Ulm 1846 Fussball Regionalliga SW (15.) Baden-Württemberg Württemberg
3 SC Pfullendorf Regionalliga SW (18.) Baden-Württemberg Südbaden

 

Während Eintracht Frankfurt die Bewerbung zur Regionalliga Südwest zurückgenommen hat und seine II. Mannschaft komplett aus dem Spielbetrieb abmeldet, konnte der SSV Ulm 1846 Fussball eine Bedingung im Zulassungsverfahren zur Regionalliga Südwest nicht fristgerecht erfüllen und erhält von der zuständigen Spielkommission der Regionalliga Südwest somit keine Zulassung für die neue Spielzeit. Der SC Pfullendorf ist als Tabellenachtzehnter der dritte Absteiger.

rl

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]