powered by deepgrey

Alexander Müller pfeift das Finale

Der Verbandsschiedsrichterausschuss hat die Unparteiischen für das Finale um den Bitburger-Rheinlandpokal am Mittwoch, 28. Mai, 19.30 Uhr, im Moselstadion, nominiert.

Schiedsrichter in der Partie zwischen dem SV Eintracht Trier 05 und der  SG Altenkirchen/Neitersen ist Alexander Müller aus Mendig. Der 33-Jährige ist seit 1996 Schiedsrichter und pfeift für den SV Eintracht Mendig. 2012 wurde Müller, der Spiele bis zur Rheinlandliga leitet, „Schiedsrichter des Jahres“ im Fußballverband Rheinland. Als Assistenten fungieren Markus Wozlawek (SG Bad Breisig) und Hermann Condné (DJK Buchholz). Als Vierter Offizieller steht Markus Jüris vom Ahrweiler BC am Spielfeldrand.

Quelle: Fußballverband Rheinland

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]