powered by deepgrey

U15 powered by DSV trifft auf Eisbachtal – „Kein Selbstläufer“

Nachdem die U15 des SV Eintracht Trier 05 powered by DSV unter der Woche souverän mit 6:0 im Viertelfinale des Rheinlandpokals beim TuS Kirchberg gewinnen konnte, hofft das Team auf einen weiteren erfolgreichen Auftritt am Wochenende: Die Gäste von den Sportfreunden Eisbachtal (Anstoß: Samstag, 14.30 Uhr, Moselstadion-Gelände) siegten ebenfalls im Pokal und stehen derzeit in der Tabelle direkt hinter den Trierern.
Nach zuletzt guten Leistungen der Eintracht wird die Partie gegen Eisbachtal dennoch alles andere als ein Selbstläufer.
„Wir rechnen mit einem sehr unangenehmen und robusten Gegner. Im Hinspiel haben wir ein sehr gutes Spiel gezeigt, weniger wird aber auch diesmal nicht reichen“, sagt Trainer Maruan Saleh, der auf Louis Koch, Vincent Bertrams und Yunus Akgül verzichten muss. Fraglich ist noch der Einsatz von Leon Backes.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]