powered by deepgrey

Auch zweiter Teil der SVE-Ostercamps gut besucht

 

Teil zwei der Osterferiencamps des SV Eintracht Trier 05 startete am heutigen Mittwoch Vormittag: Rund 30 Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 14 Jahren absolvieren bis einschließlich Freitag unter fachkundiger Anleitung ein fußballerisches Intensivprogramm. Zwei Mal täglich bitten die Coaches Marcel Lorenz, Christian Palm und Albutrin Aliu die jungen Kicker zum Training.

Passen, dribbeln, spielen, aber auch Koordinationseinheiten stehen dabei im Mittelpunkt. Zum attraktiven Rundumprogramm zählen auch eine sportlergerechte Ernährung, Spiele und Wettbewerbe in der Mittagspause, ein original SVE-Ball als Andenken – und eine Einladung fürs nächste Regionalligaspiel der Profis am Samstag, ab 14 Uhr, im Moselstadion gegen den 1. FSV Mainz 05 II.

Mit rund 70 Nachwuchsfußballern, die in der Karwoche und aktuell zu Gast bei der Eintracht waren bzw. sind, ist die Resonanz noch höher als in den vergangenen Jahren. „Das bestärkt uns, auch in den Sommerferien wieder verschiedene Camps – dann auch mit Übernachtungsmöglichkeit – anzubieten“, kündigt Michael Palm vom Kompetenzteam Jugend der Blau-Schwarz-Weißen an.

Die genauen Termine werden in Kürze bekannt gegeben.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]