powered by deepgrey
Tag

April 23, 2014

Finaaaaaaaaaaaaaale!!

Es ist vollbracht! Dank eines souveränen 5:0-Erfolges bei der SG 2000 Mülheim-Kärlich hat der SV Eintracht Trier 05 am Mittwoch Abend zum sechsten Mal innerhalb der letzten sieben Jahren den Einzug ins Finale um den Bitburger-Rheinlandpokal geschafft. Hier wartet voraussichtlich am 28. Mai Rheinlandligist SG Altenkirchen/Neitersen, der sich zuvor mit einem 1:0 gegen die Sportfreunde Eisbachtal fürs Endspiel qualifiziert hat.

Erneut große Resonanz auf Ostercamp

Teil zwei der Osterferiencamps des SV Eintracht Trier 05 startete am heutigen Mittwoch Vormittag: Rund 30 Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 14 Jahren absolvieren bis einschließlich Freitag unter fachkundiger Anleitung ein fußballerisches Intensivprogramm.

SG Altenkirchen wartet auf den Finalgegner

Auf wen der Sieger der Partie zwischen der SG 2000 Mülheim-Kärlich und dem SV Eintracht Trier 05 (heute, Mittwoch, 19.30 Uhr) im Finale um den Bitburger-Rheinlandpokal trifft, steht bereits fest: Am Dienstag Abend setzte sich etwas überraschend die SG Altenkirchen/Neitersen gegen die Sportfreunde Eisbachtal mit 1:0 durch.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]