powered by deepgrey

Das "Kleine" Derby auf dem Betzenberg

Während die Profis des 1. FC Kaiserslautern am Mittwoch (20.30 Uhr) zum DFB-Pokalhalbfinale beim Triple-Sieger FC Bayern München antreten, wartet am gleichen Tag auf die U 23 der „Roten Teufel“ in der Regionalliga Südwest ebenfalls ein Saison-Highlight. In einer verlegten Partie vom 28. Spieltag empfängt die Mannschaft von FCK-Trainer Konrad Fünfstück am Mittwoch (17 Uhr) den SV Waldhof Mannheim und hofft im Derby erneut auf eine große Kulisse.

In der vergangenen Spielzeit sahen 2.150 Zuschauer den 1:0-Heimsieg der FCK-Reserve gegen Mannheim im großen Fritz-Walter-Stadion. Auch in dieser Saison können sich die Pfälzer auf ihre Heimstärke verlassen. Seit zwölf Spielen ist Kaiserslautern auf dem heimischen Betzenberg unbesiegt. In den zurückliegenden drei Heimpartien gab es außerdem keinen Gegentreffer. Mit Jan-Lucas Dorow (14 Treffer) fällt nun allerdings ausgerechnet der treffsicherste Lauterer Torschütze wegen einer Gelbsperre aus.

Mannheim geht mit zwei Punkten Rückstand auf die fünftplatzierten Pfälzer in die Begegnung und würde bei einem Sieg an der FCK-Reserve vorbeiziehen. Dafür kann Waldhof-Trainer Kenan Kocak mit Enis Saiti, Nassim Banouas, Vllaznim Dautaj und Ajdin Zeric gleich auf vier ehemalige Spieler der Lauterer Reserve bauen.

 

Regionalliga-Südwest-Splitter

 

Kickers Offenbach: Die Fans des traditionsreichen Südwest-Regionalligisten Kickers Offenbach dürfen wieder von denkwürdigen Pokalnächten auf dem Bieberer Berg träumen. Die Kickers qualifizierten sich nämlich durch einen 1:0-Heimsieg gegen den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden nicht nur für das Finale um den hessischen Verbandspokal. Da Finalgegner SV Darmstadt 98 in der 3. Liga am Saisonende einen der ersten vier Tabellenplätze belegen wird, ist die Qualifikation des OFC für den DFB-Pokal – unabhängig vom Ausgang des Endspiels – damit schon jetzt gesichert.

SG Sonnenhof Großaspach: Auf der Jahreshauptversammlung des Tabellenführers SG Sonnenhof Großaspach sollen wichtige Weichen für die Zukunft gestellt werden. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 6. Mai, (ab 19 Uhr) in der Arena der SGS statt. Für die nächsten drei Jahre wird ein neuer Aufsichtsrat bestimmt. Auf der Tagesordnung steht außerdem die Wahl des Vereinspräsidenten.

Eintracht Frankfurt II: U 23-Tainer Alexander Schur von Eintracht Frankfurt hofft am kommenden Samstag (14.00 Uhr) im Derby gegen den KSV Hessen Kassel wieder auf den Einsatz von Alexander Hien. Der 21-jährige Innenverteidiger ist nach seiner Schambeinverletzung seit zwei Wochen wieder im Mannschaftstraining und inzwischen voll belastbar. „Die Mannschaft ist schon ganz heiß auf dieses Derby. Wir freuen uns auf eine große und lautstarke Kulisse“; sagt Ex-Profi Schur, der mit rund 3.000 Zuschauern rechnet.

 

Die aktuelle Tabelle:

 

Pl.

Mannschaft

 

Spiele

G

U

V

Torverh.

Tordiff.

Pkt.

1

  SG Sonnenhof Großaspach

28

19

6

3

53 : 24

29

63

2

1. FSV Mainz 05 II

28

16

7

5

55 : 31

24

55

3

 SC Freiburg II

28

16

6

6

52 : 31

21

54

4

SVN Zweibrücken

28

13

7

8

38 : 28

10

46

5

1. FC Kaiserslautern II

27

11

12

4

44 : 21

23

45

6

SV Eintracht Trier

28

11

11

6

45 : 27

18

44

7

SV Waldhof Mannheim

27

12

7

8

36 : 32

4

43

8

FC 08 Homburg

28

11

7

10

46 : 38

8

40

9

Kickers Offenbach

28

11

7

10

29 : 24

5

40

10

SpVgg Neckarelz

28

10

8

10

33 : 38

-5

38

11

TuS Koblenz

28

10

7

11

35 : 35

0

37

*12

Eintracht Frankfurt II

28

11

4

13

43 : 44

-1

37

13

1899 Hoffenheim II

28

11

2

15

41 : 36

5

35

 14

KSV Hessen Kassel

28

8

10

10

35 : 53

-18

34

15

SSV Ulm 1846

28

6

7

15

33 : 46

-13

25

16

VfR Wormatia Worms

28

3

12

13

23 : 50

-27

21

17

KSV Baunatal

28

4

5

21

25 : 61

-36

17

18

SC Pfullendorf

28

3

5

20

22 :69

-47

14

 

 

 

* Eintracht Frankfurt II wird sich nicht um eine Zulassung zur Regionalliga Südwest 2014/2015 bewerben. Gemäß § 47 der Spielordnung reduziert sich die Anzahl der sportlichen Absteiger somit.

 

mspw/tmt , 15.04.14

rl

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]