powered by deepgrey

"Aufsteiger" Günsch pfeift den SVE

 Der 28-jährige Christof Günsch aus dem mittelhessischen Battenberg leitet am Donnerstag, ab 19 Uhr, das Duell zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und dem SV Eintracht Trier 05. Seine Assistenten bei der Regionalliga-Südwest-Partie in der Comtech-Arena sind Jullius Martenstein aus Cölbe (Kreis Marburg-Biedenkopf) und Nicklas Rau (Kaichen  im Wetteraukreis).

Bereits seit 2009 leitet der im Berufsleben als Industriekaufmann tätige Günsch Spiele in der vierten Liga – mit einem Jahr Unterbrechung: Nachdem er 2012 „abgestiegen“ war, folgte nach einer starken Hessenliga-Saison 2013 der postwendende Aufstieg zurück in die Regionalliga.

Insgesamt bringt es der für den SV Reddighausen pfeifende Günsch inzwischen auf 42 Einsätze in den diversen Regionalliga-Staffeln. Mit dem SVE hatte er es bis jetzt einmal als 23. Mann zu tun: Am 21. September vorigen Jahres leitete er das mit 2:0 gewonnene Heimspiel gegen den SV Waldhof Mannheim und kam hier mit nur drei gelben Karten aus.

In der Dritten Liga ist Günsch seit 2009 Assistent (57 Begegnungen – zuletzt am Samstag beim 4:2 von Preußen Münster in Rostock an der Seite von Schiri Thomas Stein aktiv).

Wir wünschen dem Schiedsrichtergespann aus Hessen eine sichere Leitung der Partie „SGS vs. SVE“.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]