powered by deepgrey
Tag

April 4, 2014

Als Ordner hautnah dabei sein

Mittendrin, statt nur dabei sein: Diese Chance gibt es beim SV Eintracht Trier 05. Gesucht werden weitere ehrenamtliche Ordner, die bei Regionalliga-Heimspielen im Moselstadion im Einsatz sind.

Mit Aufwind in das Duell beim SV Waldhof

Der Tabellensiebte trifft auf den Sechsten, beide haben in 26 Spielen in der Fußball-Regionalliga Südwest 42 Punkte gesammelt, beide waren während der Woche im Pokal-Einsatz; die einen mit, die anderen ohne Erfolg: Samstag, ab 14 Uhr, empfängt der SV Waldhof Mannheim 07 den SV Eintracht Trier 05.

Südwestcup: Heimspiel gegen Wehen Wiesbaden

Hier ein Überblick, welche Jugendmannschaft des SV Eintracht Trier wo am Wochenende spielt: Die U10 hat es am Samstag, bereits ab 11 Uhr daheim mit dem Stadtnachbarn VfL zu tun. Parallel dazu empfängt die U12 auf dem Moselstadiongelände die JSG Bekond.

"Wir können noch mehr"

Nach der Winterpause konnte sich der frühere Bundesligist ins gehobene Mittelfeld arbeiten: Das Team von Trainer Kenan Kocak, Samstag, ab 14 Uhr, Gastgeber des SV Eintracht Trier 05, spielte im ersten 2014er Match 0:0 bei Mainz 05 II, gewann dann jeweils mit 1:0 gegen Eintracht Frankfurt II und bei den Kickers in Offenbach. Es folgte ein 2:0 gegen den FC 08 Homburg. Beim SC Freiburg II wurde dann gar ein 1:0-Überraschungssieg gelandet. Zuletzt gab es aber zwei Dämpfer. Bei Aufsteiger Spielvereinigung Neckarelz verlor der Waldhof das Derby mit 0 :1.

Herzlichen Glückwunsch, Jens Kiefer!

Aus den Händen von DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, DFB-Vizepräsident Ronny Zimmermann und Ausbildungsleiter Frank Wormuth haben 24 neue Fußball-Lehrer in Bonn ihre UEFA-Pro-Lizenz erhalten – darunter auch Jens Kiefer, Cheftrainer des SV Eintracht Trier 05.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]